Camping-Club Reutlingen-Tübingen e.V im DCC
Camping-Club Reutlingen-Tübingen e.V im DCC

             Herbstfest am Götzenbachsee

Welch ein Kontrast zum Wetter; das 1. Herbstfest des CC Welzheimer Wald! Das Wetter  unbeständig, kalt, nass und immer nässer, einerseits. Andererseits ein sehr gut organisiertes Fest, das sowohl kulinarisch als auch vom Programm her gesehen keine Wünsche offen ließ, sodass trotz Regen und Kälte die Stimmung ausgesprochen gut war.

Am Freitag, dem Anreisetag, traf man sich abends im geheizten Zelt und er Herr Schallala tat sein bestes um uns ebenfalls tüchtig einzuheizen. Zuvor konnten wir unseren Hunger entweder mit Flammkuchen, Erbsen-oder Gemüsesuppe stillen. An der Bierinsel, im Weinzelt und im „Schnapszelt“ konnte jeder nach Gusto seinen Durst stillen, sodass die Nacht für so manchen innerlich und äußerlich recht durchfeuchtet war.

Samstagmorgen gings mit dem Regen grad so weiter und die Veranstalter brauchten doch für die Gaudispiele am Nachmittag dringend trockenes Wetter. Und was soll ich sagen? Am späten Vormittag drehte der Wind, der Regen hörte auf und es kam sogar die Sonne aus dem Urlaub zurück. So konnten wir uns beim Klobürstenwerfen(die mussten durch aufgehängte Klobrillen geworfen werden), Bierkrugstemmen, Bierfassschießen mit dem Fußball, Bierkrugschieben auf einer schiefen Ebene und last but not least beim Schraubenrausdrehen vergnügen und natürlich fehlten die entsprechenden Kommentare der Umstehenden nicht. Kurz, es war ein sehr vergnüglicher Nachmittag, bei dem die Lachmuskeln so richtig uns Schwitzen kamen. Klar waren wir auch essenstechnisch am Samstag bestens versorgt mit Salzkuchen (bei ons isch des a Dinnede) Linsen, selbstgemachte Spätzle, Saiten, Kässpätzle und Kürbissuppe. Selbstverständlich waren Kuchen in reicher Auswahl vorhanden. Wir ihr, liebe Leser, wohl schon bemerkt habt, hat es mir auf dieser Rally ausgesprochen gut gefallen.

           88. FICC-Rallye in Chateaubriant

                                  Wir waren dabei

      Unsere Stocherkahnfahrt in Tübingen

39. RMN-Rallye an der Ringlesmühle bei Nördlingen

 

Wir waren dabei und versorgten die Besucher mit selbstgemachten Pfannkuchen in süß und herzhaft.

Ein Besuch der Stadt Nördlingen stand auch auf dem Programm.

              53. LV-Caravanturnier in Steinenbronn

 

Am Samstag, den 11. Mai 2019 fand das                              53. LV-Caravanturnier in Steinenbronn statt.

Die Fahrer und Fahrerinnen trafen sich am Freitagabend zur Besprechung und zum Ziehen der Startnummer.

Es waren 3 Frauen 28 Männer am Start.

Unser Wolfgang Jürgens hatte Pech mit dem Wetter. Bei seiner Fahrt, und nur bei ihm, setzte starker Wind und kräftiger Regen ein, sodass er langsamer fahren musste und schlechte Sicht über die Spiegel hatte. Somit fehlten ihm leider nur wenige Sekunden, um in der vorgegebenen Zeit zu bleiben und war daher aus der Wertung.

Der noch amtierende „Deutsche Meister“ Gernot Schwarz von den CF Ulmer-Spatzen erreichte den 2. Platz und sein Clubkamerad, Franz Regenbogen, wurde „Württembergischer Meister“. Gerhard Fehn vom CC Welzheimer Wald wurde Dritter und ich kam nur auf den „undankbaren“ 4.Platz.

Ich war trotzdem mit meiner Fahrt bei dieser Konkurrenz sehr zufrieden und bin als Ersatzfahrer für die Deutsche Meisterschaft eingeplant.

                    Euer Roland

         Unser Ausflug über den 1. Mai nach Münsingen

                       zum "Hofgut Hopfenburg"

Es war ein schönes Wochenende in Münsingen. Es wurde gegrillt, wir waren wandern und wir besuchten das "Alte Lagerhaus" in Dapfen, um zu sehen, wie man Seife herstellt.

Ein Abend im Landgasthof "Zum Ochsen" in Auingen durfte auch nicht fehlen.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Camping-Club Reutlingen-Tübingen e.V im DCC